Zum letzten Hallenturnier am 25.02.17 waren wir zu Gast bei unseren Freunden aus Geslau/Buch am Wald Spielort war die Rothenburger Turnhalle an der Bleiche.

Spielzeit 10 Minuten mit fünf Feldspieler und einen Torwart Gespielt wurde in zwei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften in Gruppe B waren unsere Gegner der TSV 2000 Rothenburg,

FSV Bad Windsheim und eine Schwäbische Mannschaft der SV Bretteheim der mit zwei Nachwuchstalenten vor Ort war die schon jetzt in jungen Jahren Trainingsluft bei der TSG Hoffenheim schnuppern.

Im letzten Gruppenspiel gegen eine sehr spielstarke Mannschaft aus Brettheim konnten wir mit etwas Glück in letzter Sekunde zum 2:2 ausgleichen und so sicherten wir uns Platz 1. in Gruppe B

und zugleich das Halbfinale. Im Halbfinale wartete der Gastgeber die SG Geslau/Buch am Wald die uns aufopferungsvoll  alles abverlangte, am Ende war es dennoch die spielerische Qualität die uns

zu einem verdienten 3:0 Erfolg brachte. Im Endspiel trafen die spielerisch besten Mannschaften SV Brettheim und die SG Leuterhausen/Wiedersbach aufeinander.

Mit einer unbändigen Laufbereitschaft Siegeswillen und großem Selbstvertrauen gelang es unserem Team über die gesamte Spielzeit dominanter zu sein und hatten viel mehr vom Spiel

so war es am Ende ein völlig verdienter 2:0 Sieg über eine technisch sehr starke Mannschaft aus Brettheim die aber zum Ende des Turniers die Kräfte ausgingen.

Mit Platz 1. in Rothenburg gelang es dem F1. Nachwuchs abschließend eine herausragende Hallensaison mit einer Bilanz von 6 Hallenturnieren

6 mal in Endspiel und 5 Turniersiegen in folge.

Torschützen an diesen Tag waren Jannes L. mit 6 Treffer, Philipp O. 4 Treffer sowie jeweils 1 Treffer Paul S. Kai F. Dempsey W. und Alexander R.

Bilanz: 5 Spiele vier gewonnen ein unentschieden mit einer Tordifferenz von 14:4

Das gesamte Wochenende rollte wieder der Hallenball in Leutershausen so kam es zur dritten Auflage des Gustav - Weißkopf - Cup 2017

unser F1. Team eröffnete das Tunierwochenende in jeder gegen jedem Modus.In einem sehr starken Teilnehmerfeld waren zu Gast die SG-Bechhofen,SG-Rauenzell/Neuses

SG-Burgbernheim,SG-Geslau,Wolframs-Eschenbach und der ESV Ansbach Eyb. Nach Anfänglichen Startschwierigkeiten und einer Portion Nervositätgelang es dem Team von Markus Schaudi

und Marco Lösel sich von Spiel zu Spiel zu steigern. Im sechsten und zugleich letzten Spiel des Tuniers trafen die bis dato noch ungeschlagenen Eyber auf die SG-Leutershausen/Wiedersbach.

Mit druckvollem Spiel  gegen Gegner und Ball versuchten beide Teams in einem sehr fairem Endspiel sich Torchancen zu erarbeiten.

Am Ende entschied der beherzte  Alleingang über die rechte Aussenbahn durch Jannes L. der in der Mitte den freistehenden Adrian M. bediente und dieser in Torjägermanier zum 1:0 einnetzte.

Dies war auch der Endstand. Eine herausragende Teamleistung auf allen Positionen machte letztendlich den Unterschied aus.

So belonte sich das F1. Team der SG-Leutershausen/Wiedersbach mit dem Gewinn des Wanderpokals 2017.

Hervorzuheben war das unser Nachwuchs das einzige Jugendteam ist das den Gustav-Weißkopf-Cup zum dritten mal im folge gewann.

Bilanz 6 Spiele 18:0 Punkte mit einer Tordifferenz von 10:1 Toren.

Torschützen: Jannes L. 3 Tore, Kai F. 3 Tore, Fabian S. Philipp O und Adrian M. jeweils 1 Tor.

 

 

Auch im neuen Jahr bestätigte unsere F1 Mannschaft ihre spielerischen Qualitäten in der Halle.

Im Endspiel von Herrieden traf unsere SG auf eine sehr intensiv spielende Mannschaft aus Ansbach (Eyb)

die uns nach 12 Minütiger spielzeit alles abverlangte.

Am Ende traf Jannes L. mit einem sehenswerten Freistoß den verdienten 1:0 Sieg und sicherte sich zugleich den 3. Turniersieg in folge 

für die SG Leutershausen - Wiedersbach.

Bilanz: 5 Spiele 10:0 Tore

Torschützen: Jannes L. 3Treffer,Fabian S. 2.Treffer, Paul S. 2.Treffer , Philipp O. 2.Treffer, Dempsey W. 1.Tor

Zum Ende des Jahres nahm unser F1 Nachwuchs  am Hallenturnier des FC Heilsbronn teil.

Bei 6. teilnehmenden Mannschaften und einem Turniermodus jeder gegen jedem belohnte sich unser Team aus Leutershausen/Wiedersbach

mit einem weiteren Tuniersieg und beendete somit auch eine herausragendes Sportliches Jahr 2016 .

Torschützen: Jannes L.  5 Tore,   Paul S. 4 Tore,  Fabian S 2 Tore.

1 Treffer: Adrian M, Mathilda V, Alexander R, und Dempsey W.

Zum zweiten mal in Folge kam unsere Jugend in ein Hallenturnier Endspiel und diesmal war der Gegner in der Weinbergturnhalle in Ansbach der ESV Ansbach/Eyb.

Unser Nachwuchs  domminierte mit einer eindrucksvollen Ball Sicherheit und einer Kämpferischen Teamleistung das spielgeschehen  am Ende war der ESV Ansbach/Eyb im Endspiel Chancelos . So endete

nach 10 minütiger Spielzeit das Finale mit 5:0 für die SG Leutershausen-Wiedersbach.

Torverhältnis : In 5 Partien 13 geschossen und 3 Tore bekommen.

 

 

Das letzte Vorrundenspiel war bei der SG - Insingen Wettringen - Diebach. Auch in diesem Spiel zeigte unser Nachwuchs weshalb die F1. Jugend seit über 2,5 Jahren  kein

Verbandsspiel mehr verloren hat. Spielerisch überlegen und mit einer sehr guten Raumaufteilung, war an diesem Wochenende der Schlüssel zum Erfolg, so konnte Insingen im gesamten Spiel wenig

entgegenbringen. Am Ende stand es 13 : 1 und die SG - Leutershausen - Wiedersbach sicherte sich so zum 3 mal in folge hochverdient die Herbstmeisterschaft.

Bilanz: 6 Spiele alle gewonnen mit einem Torverhältnis von 63 : 7 Treffer.

Dickes Lob gilt der gesamten Mannschaft die seit der G -Jugend mit Spaß am Fußball und  Trainingsfleiß  sich als Mannschaft kontinuierlich weiterentwickelt hat. 

Ein Dankeschön gilt an alle Eltern und Großeltern die uns zu jedem Spiel hervorragend unterstützten.

Torschützen der Vorrunde 2016/17

Paul S. mit 19 Treffer gefolgt von Jannes L. mit 17 Treffer,   7 Tore  Philipp O. Fabian S.  5 Tore,  Mathilda V.  4 Tore,  Kai F. 3 Tore,

Adrian M , Killian W  sowie Alexander R. jeweils 1 Treffer.

Auch gegen die SG Colmberg/Oberdachstetten behielt unsere F1 die Oberhand und gewann am Ende verdient mit 2:0

Gegen den bis dahin ebenfalls ungeschlagenen Gegner konnte unsere Mannschaft spielerisch nicht an die Leistungen der

letzten Spiele anknüpfen. Bereits in der 5 Minute gelang Paul mit einem sehenswerten Weitschuss das 1:0.

Danach gelang es zwar den Gegner weitestgehend vom eigenen Tor fernzuhalten, selber konnten wir uns

aber auch nicht viele Chancen erspielen.

Es dauerte bis zur 36 Minute ehe uns Phillip mit seinem Tor zum 2:0 Endstand erlöste.

Ein großes Lob an die Mannschaft die mit großen Kampf auch im fünften Spiel als Sieger vom Platz ging.

 

Diesen Samstagvormittag war zu Gast die erwartend starke Truppe der SG Rothenburg - Gebsattel.

Mit dem Anpfiff gelang es unserem  Nachwuchs spielerisch Feldüberlegen zu sein. Doch Rothenburg verstand es gekonnt mit Einsatz und hoher Laufbereitschaft das Spiel

sehr lange offen zu halten, und so ging es in einer intensiven aber sehr fairen Partie mit 0:0 in die Halbzeitpause. Nach dem  Seitenwechsel versuchte die SG Leutershausen - Wiedersbach

mehr über die Flügel zu Spielen so entwickelten sich etliche Torchancen die letztendlich zu einem verdienten Torerfolg belohnt wurde.

Großes Lob gilt der gesamten Mannschaft die bis zum Schluss an ihre spielerischen Qualitäten fest hielten, und so auch am Ende  verdient mit 6:1 gewann.

 

Torschützen des Tages: 2 Tore Jannes L.   jeweils 1 Treffer Paul S.    Dempsey W.  Adrian M.   Fabian S.  

 

Bericht: 16.10.16 M.Lösel

Am Freitag den 07.10.16  war es wieder so weit diesmal war die F1  zu Gast beim VFB Franken Schillingsfürst.

Die Partie  war nicht mal 39 sec. alt und mit der ersten Torchance ging die SG Leutershausen -Wiedersbach in Führung.

So kontrollierte auch die SG zur ersten Halbzeit das Spielgeschehen nach belieben und ging völlig verdient mit 6 : 1 in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel kam der Gastgeber viel besser ins Spiel, und so sahen die vielen Zuschauer eine Vielzahl von Torchancen auf beiden seiten.

Am ende war dennoch die spielerische Überlegenheit der Schlüssel zum Erfolg  und so gewann der SG Nachwuchs in dieser Höhe auch verdient mit 11 : 3

Aktuelle Bilanz : Im dritten Spiel noch Ungeschlagen mit einem Torverhältnis von 42 : 5 Tore.   

 

Torschützen der Partie:  6 Treffer   Jannes L.      3 Tore  Paul S.       1 Treffer  Fabi S  sowie  Dempsey W.

 

 

 

 

 

 

 

Zum ersten Heimspiel der Saison 2016/17 war zu Gast der SC Adelshofen.

Von beginn bis zum ende des Spiels kontrollierte die SG Leutershausen - Wiedersbach das Spielgeschehen.

Eindrucksvoll die gemeinsame Teamleistung, Positionsspiel, Laufbereitschaft, Übersicht, sowie Spaß am Fußball waren an diesem

Wochenende der Schlüssel zum Erfolg.

Am Ende gewann unser Nachwuchs mit 18:1 gegen eine  überforderte Mannschaft aus Adelshofen.

 

Torschützen an diesem Tag waren mit 8 Treffer Paul S.  3 Treffer  Mathilda V sowie Jannes L. 

2 Treffer Philipp O.  Kai F. und Fabian S. mit je 1 Treffer.

 

01.10.2016  M.Lösel

 

Zum Eröffnungsspiel der neuen Saison 2016/17 waren wir zu Gast bei der SG - Geslau Buch am Wald.

Von beginn an  dominierte  die SG - Leutershausen - Wiedersbach das Spiel und zeigte am heutigen tag eines  ihrer besten Spiele.

Geslau/Buch versuchte zwar mit viel Kampfgeist das Spiel offen zu halten konnte aber letztendlich die spielerische Überlegenheit

nichts entgegenbringen. Am Ende gewann unser Team in dieser höhe auch verdient mit 13 : 1

 

Torschützen des Spiels : 4 Treffer Paul S und Jannes L.  3 Treffer Philipp O.  1 Treffer jeweils Killian W. und Alexander R.