Ab Mittwoch 02.11.2016 trainiert die Bambini-Truppe (Kids von 4-5 Jahren)

wieder in der Alten Turnhalle am Postberg in Leutershausen.

Trainingszeit wie bisher - mittwochs von 17.00h bis 18.00h!

! In den Ferien findet kein Training statt !

Diesen Samstagvormittag war zu Gast die erwartend starke Truppe der SG Rothenburg - Gebsattel.

Mit dem Anpfiff gelang es unserem  Nachwuchs spielerisch Feldüberlegen zu sein. Doch Rothenburg verstand es gekonnt mit Einsatz und hoher Laufbereitschaft das Spiel

sehr lange offen zu halten, und so ging es in einer intensiven aber sehr fairen Partie mit 0:0 in die Halbzeitpause. Nach dem  Seitenwechsel versuchte die SG Leutershausen - Wiedersbach

mehr über die Flügel zu Spielen so entwickelten sich etliche Torchancen die letztendlich zu einem verdienten Torerfolg belohnt wurde.

Großes Lob gilt der gesamten Mannschaft die bis zum Schluss an ihre spielerischen Qualitäten fest hielten, und so auch am Ende  verdient mit 6:1 gewann.

 

Torschützen des Tages: 2 Tore Jannes L.   jeweils 1 Treffer Paul S.    Dempsey W.  Adrian M.   Fabian S.  

 

Bericht: 16.10.16 M.Lösel

Am Freitag den 07.10.16  war es wieder so weit diesmal war die F1  zu Gast beim VFB Franken Schillingsfürst.

Die Partie  war nicht mal 39 sec. alt und mit der ersten Torchance ging die SG Leutershausen -Wiedersbach in Führung.

So kontrollierte auch die SG zur ersten Halbzeit das Spielgeschehen nach belieben und ging völlig verdient mit 6 : 1 in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel kam der Gastgeber viel besser ins Spiel, und so sahen die vielen Zuschauer eine Vielzahl von Torchancen auf beiden seiten.

Am ende war dennoch die spielerische Überlegenheit der Schlüssel zum Erfolg  und so gewann der SG Nachwuchs in dieser Höhe auch verdient mit 11 : 3

Aktuelle Bilanz : Im dritten Spiel noch Ungeschlagen mit einem Torverhältnis von 42 : 5 Tore.   

 

Torschützen der Partie:  6 Treffer   Jannes L.      3 Tore  Paul S.       1 Treffer  Fabi S  sowie  Dempsey W.

 

 

 

 

 

 

 

In unserem 3. Punktspiel konnten wir gegen die starken Gäste der SG Uffenheim/ Adelshofen/ Hohlach2

kämpferisch und spielerisch überzeugen.

Von der 1. Minute an drängte die "Heimneun" auf das Tor des sympathischen Gegners ohne jedoch dafür

belohnt zu werden. Einige gute Aktionen über die schnellen Außen Robin und Aaron konnten nicht verwertet 

werden.

 

So blieb es beim 0:0 zur Halbzeit.

 

Nach dem Pausentee erhöhte der Gastgeber den Druck und der dribbel und spielstarke Louis setzte

sich immer wieder gut in Szene.

Der selbe Spieler legte dann auch das verdiente 1:0 durch Aaron vor.

Kurz darauf erhöhte der laufstarke Robin mit einem satten Schuß ins kurze Eck auf 2:0.

Den Endstand von 3:0 stellte wiederum Aaron her.

 

Das immer noch kein Gegentor gefallen ist, ist einer starken Torwartleistung, mit Ben,

einer ruhigen Abwehrleistung rund um Alex

und einer intensiven defensiv Arbeit um Hendrik zu verdanken.

 

Endstand: 3:0

 

Zum ersten Heimspiel der Saison 2016/17 war zu Gast der SC Adelshofen.

Von beginn bis zum ende des Spiels kontrollierte die SG Leutershausen - Wiedersbach das Spielgeschehen.

Eindrucksvoll die gemeinsame Teamleistung, Positionsspiel, Laufbereitschaft, Übersicht, sowie Spaß am Fußball waren an diesem

Wochenende der Schlüssel zum Erfolg.

Am Ende gewann unser Nachwuchs mit 18:1 gegen eine  überforderte Mannschaft aus Adelshofen.

 

Torschützen an diesem Tag waren mit 8 Treffer Paul S.  3 Treffer  Mathilda V sowie Jannes L. 

2 Treffer Philipp O.  Kai F. und Fabian S. mit je 1 Treffer.

 

01.10.2016  M.Lösel

 

Zum Eröffnungsspiel der neuen Saison 2016/17 waren wir zu Gast bei der SG - Geslau Buch am Wald.

Von beginn an  dominierte  die SG - Leutershausen - Wiedersbach das Spiel und zeigte am heutigen tag eines  ihrer besten Spiele.

Geslau/Buch versuchte zwar mit viel Kampfgeist das Spiel offen zu halten konnte aber letztendlich die spielerische Überlegenheit

nichts entgegenbringen. Am Ende gewann unser Team in dieser höhe auch verdient mit 13 : 1

 

Torschützen des Spiels : 4 Treffer Paul S und Jannes L.  3 Treffer Philipp O.  1 Treffer jeweils Killian W. und Alexander R.   

SG Leutershausen/ Wiedersbach vs. SG Flachslanden/ Rügland.

 

In unserem 1. Punktspiel konnten wir besonders in der 1. Halbzeit überzeugen.

Gegen die symphatischen Gäste spiele unsere 11 (9) frech auf und ging durch

Jakob verdient in Führung. Wiederum der selbe Spieler vollstreckte gekonnt zum

2:0 und krönte damit seine gute Leistung.

Noch vor dem Pausentee brachte Florian seine Farben mit einem strammen Rechtsschuß

mit 3:0 in Führung.

Wie schon in der letzten Partie konnten wir die Leistung in der 2. Hälfte nicht halten und

hatten mit den nicht aufgebenden Gästen so unsere Schwierigkeiten.

Wiederum setzte sich Florian auf der rechten Seite durch und markierte mit seiner guten Leistung den Endstand

zum 4:0.

Die ganze Mannschaft zeigte Fortschritte, spielte kompakt und freut sich auf den nächsten Gegner.

 

SG Leutershausen/ Wiedersbach gegen SV Weinberg

 

In unserem ersten Vorbereitungsspiel auf heimischem Platz, konnten wir

zumindest in der 1. Halbzeit, die gute Leistung von Colmberg bestätigen.

Aus einer sicheren Abwehr heraus hatten wir einige gute Spielzüge, die dann zu

den beiden Toren führten. Ein schnell vorgetragener Gegenstoß mit zwei Doppelpässen im Mittelfeld,

dann der Ball in die Gasse und Robin schloss sicher zum 1:0 ab.

Auf ähnliche Art dann auch das 2:0 durch Aaron.

Eine Hervorragende Parade von Ben sicherte das zu Null zur Pause.

 

Nach dem Pausentee und etlichen Umstellungen wurde das Niveau zusehens schlechter und

auch unsere Gäste kamen zu mehr Torchancen. Tore blieben auf beiden Seiten aber aus.

Ein Mantel des Schweigens deckt sich über die zweite Hälfte und mit drei guten Halbzeiten im Rücken, freuen wir uns auf den Rundenbeginn am Samstag gegen Rügland/ Flachslanden.

 

 

 

TSV Colmberg - SG Leutershausen/ Wiedersbach

 

Unser 1. Vorbereitungsspiel der Saison 2016/2017 konnten wir gegen die

sympathischen Gäste aus Colmberg klar gewinnen.

Die neu formierte Mannschaft der Gastgeber, konnte trotz ihrer jungen Spieler,

das Spiel in der 1. Halbzeit offen gestallten und mussten erst gegen Ende zwei Treffer hinnehmen.

Auf dem sehr gut bespielbaren Geläuf konnten wir erst in der 2. Halbzeit für klare Verhältnisse sorgen.

Nach zwei schnellen Toren bei sängender Hitze gab die Heimmannschaft nach und am Ende stand es

nicht unverdient 0:10 für unsere Farben.

Eine sehr gute Mannschaftsleistung und Einsatzwille zeigt das Potential der Mannschaft.

Nun hoffen wir, dass unsere Verletzen/ Kranken Spieler bald wieder dazu stoßen können.

 

 

Auch am diesjährigen Altstadtfest präsentierte sich die Jugend der Fußballabteilungen wieder erfolgreich mit 2 Ständen.

Zum Einen mit der Torwand in der Einfahrt von der Fa. Elektro Pickel, zum Anderen sonntags mit einem Kaffee- und Kuchenverkauf am Stand des FCWN vor der Steuerkanzlei Zinßel. Hier gilt ein besonderer Dank den Eltern unserer Kinder, die uns zahlreich unterstützt und mit sehr vielen köstlichen Kuchen versorgt haben!

Das Highlight war wieder das große Finale an der Torwand am Sonntag um 19:00 Uhr. Zwischen den 5 Schützen mit jeweils 3 Treffer gab es ein Stechen um den Hauptpreis, einen original EM-Ball von Adidas. Hier konnte sich der erst 8 Jahre alte Jannes Lösel im finalen Stechen gegen Robin Stitzel durchsetzen. Die anderen 4 Schützen bekamen ebenfall einen Fußball von unserem Sponsor "Page One".

Weitere Sachpreise, die wir von unseren vielen Sponsoren bekommen haben, wurden zwischen den Schützen mit jeweils 2 Treffern heraus gespielt.

Vielen Dank an unsere vielen Sponsoren!

Eine lange D-Jugend Saison konnte am Sonntag mit einem 10:1 Erfolg gegen die JFG Rangau III abgeschlossen werden.

Zum Start der Rückrunde verlor die Mannschaft mit dem Stammtorwart bereits den zweiten Spieler an die SpVgg Ansbach und begann mit einem 4 Spiele lange anhaltenden Tief, bei dem viele Punkte unnötig liegen gelassen wurden.
Erst in der zweiten Hälfte der Rückrunde fand die Mannschaft dann wieder zu ihrer alten Stärke zurück. Start dafür war ein hochdramatisches 5:5 gegen den SC Wernsbach-Weihenzell, bei dem unsere Jungs die spielerisch überlegene Mannschaft waren und einen Sieg verdient hätten.  
Im Anschluss mussten sie zum Tabellenführer TSV Lehrberg. Nach einem kleinen Rückfall in der 1. Halbzeit (0:6) konnte das Ergebnis nach einer sehr guten 2. Hälfte noch auf 2:6 korrigiert werden.
Die Woche darauf war es dann so weit. Nach einer weiteren Steigerung konnte ein verdienter 3:2 Sieg geben die SG Bürglein/Großhabersdorf eingefahren werden.
Am vorletzten Spieltag war die SG Schalkhausen/Ebersdorf zu Gast. Die Mannschaft knüpfte an ihre gute Leistung an und führte wieder ein überlegenes Spiel. Aber sie hatten  an diesem Tag kein Glück mit dem Abschluss. So kam es, wie es dann meistens im Fußball ist. In der Nachspielzeit wurde das Spiel, direkt nach eine guten Torchance, durch einen Konter sehr unglücklich mit 2:3 verloren.
Wie bereits am Anfang erwähnt, konnte aber die Saison am letzten Spieltag nochmal mit einem hochverdienten 10:1 Sieg erfolgreich beendet werden.

Meistertitel F.II 2015/16      11.06.2016

 

Als Gastgeber  am letzten Rundenspiel  spielte unsere Jugend gegen die SG - Herrieden .

Unser Nachwuchs  übernahm  sofort die Kontrolle über das Spiel und so blieb Herrieden nichts anderes übrig sich gestärkt

auf ihre Abwehr zu konzentrieren. Durch einen sehr guten Herrieder Schlussmann der zahlreiche Chancen der SG - Leutershausen - Wiedersbach

vereitelte stand es zur Halbzeit 3:0 für unser Team.

Nach der Pause kam die drückende Überlegenheit noch mehr zur Geltung und unser Nachwuchs legte Spielerisch noch eine Schippe drauf.

Und so sahen die Zuschauer das  Spielerisch beste F.II Spiel in dieser Saison.  

Hervorzuheben die geschlossene  Mannschaftsleistung auf allen Positionen, Wille , Laufbereitschaft , Übersicht und Ruhe führten letztendlich oft zum Torerfolg.

Am Ende gewann unser Nachwuchs nicht nur das Spiel hochverdient mit  11:2 sondern sicherten sich nach 2013/14 (G.Jugend) nun auch die Meisterschaft

in der F.II 2015/16.

 

Torschützen des Spieles : Philipp O. 4.  Tore , Jannes L. 2.  Tore ,  Paul S.  2. Tore ,  Fabian S.  1. Tor, Mathilda V. 1 Tor, Kai F. 1. Tor

Bericht: M.Lösel am 17.06.2016

 

 

 

F.II am vorletzten Spieltag zu Gast in Dürrwangen!

 

Zu beginn des Spieles musste sich unser Nachwuchs in einigen veränderten Positionen umstellen.

Und so gab es in den Anfangsminuten wenig Spielerisches zu sehen.

Dürrwangen hielt gut dagegen und verstand es Kämpferisch und mit etwas Glück das Spiel offen zu halten.

In Spielminute 10 ging die SG durch Paul S. mit 1:0 in Führung. 2. Minuten später kam Dürrwangen postwendend

ins Spiel zurück und nützten ihre wenigen Torchancen zum 1:1 Ausgleich. Nach mehreren Tormöglichkeiten kurz vor der

Halbzeit die allesamt leichtfertig vergeben wurden nahm Paul S. den Ball an sich und begann ein Solo durch die gesamte

Abwehrreihe der Dürrwanger und Netzte zur 2:1 Führung .

Nach der Halbzeit kam der Nachwuchs viel besser ins Spiel und gab über die gesamte Spielzeit den Ton an.

bewundernswert wie die gesamte Mannschaft Spielerisch überzeugte und die gesamte Breite des Spielfeldes nutzte.

Deshalb belohnte sich die F.II mit einen verdienten 7:1 Auswärtssieg  und bleibt deshalb Tabellenführer in der F.II

Spieler des Tages: Paul S , Jannes L. sowie Fabian S. der kurzfristig vom Feldspieler zum Torhüter einspringen musste.

 

 Tore: Paul S. 4 Tore, Jannes L. 2 Tore, Philipp O. 1 Treffer

Bericht: M.Lösel 08.06.2016

 

 

F.II Spitzenreiter

 

Zum Auswärtsspiel  (04.05.16) waren wir zu Gast bei der bis dato noch ungeschlagenen SG Aurach/Weinberg.

Zu Beginn des Spiels übernahm Weinberg sofort die Initiative und kam gleich zu mehreren Torchancen,

in der 5. Spielminute war es auch so weit und Weinberg ging verdient mit 1:0  durch einen 15 Meter Schuss  in Führung.

Nach etwa 10 Minuten legte unser Team ihre Scheu ab und begann mehr gegen den Ball und Gegner zu arbeiten.

So erkämpfte sich Jannes L. in der 11. Spielminute den Ball an der rechten Außenbahn und schoss aus 20. Meter

mit etwas Glück zum 1:1 Ausgleich, und dies war auch der Halbzeitstand. Wie verwandelt kam unser Nachwuchs aus der Pause

und erspielten sich reihenweise Tormöglichkeiten. In Minute 23. war es dann so weit, ein satter Schuss von Jannes L. aus etwa 15

Meter unhaltbar zur 2:1 Führung. Durch viel Laufbereitschaft und großen Willen unserer SG hatte Weinberg in der 2 Hälfte  keine zwingende Torchance. Zum Ende des Spiels erhöhte  Philipp O. mit seinen beiden Treffer zu einem verdienten 4:1 Auswärtserfolg 

der SG. Leutershausen  - Wiedersbach.

Torschützen: Jannes L. 2 Tore  und  Philipp O.  2 Tore

(10.05.2016 M.Lösel)

 

 

 

 

F II. Weiterhin ungeschlagen !!!

Zum dritten Rückrundenspiel war zu Gast die F.Jugend :-) aus Arberg.

Gleich zu Beginn hatte die SG Leutershausen/Wiedersbach ihre ersten guten
Tormöglichkeiten die aber ungenutzt blieben. Besser machte es Arberg und nutzten ihre ersten zwei Torchancen eiskalt  zur 0:2 Führung.

In der 9. Spielminute war es dann doch so weit und Mathilda V. erzielte den 1:2
Anschlusstreffer, 4. Minuten später durch Philipp O. den verdienten 2:2 Ausgleich. Ein schneller Konter kurz vor der Halbzeit und der dritten Torchance im Spiel erhöhte Arberg zur 3:2 Führung. Nach der Pause kam die spielerische Überlegenheit immer mehr zur Geltung und so erspielte sich der Nachwuchs etliche Tormöglichkeiten, in der 26 Spielminute kam es dann auch zum hochverdienten Ausgleich. In Minute 28,30,34,und 42 erhöhte unser Team auf 7:3. Den Schlusspunkt setzte Paul S. mit dem 8:4 Endstand.

Fazit: Arberg war ein unangenehmer Gegner , der seine wenigen Tormöglichkeiten allesamt nutzte und so lange Zeit das Spiel offen hielt.

Unser Team war über die gesamte Spielzeit spielerisch überlegen und konnte so im zweiten Spielabschnitt mit einer herausragenden Teamleistung das Spiel für sich entscheiden.

Torschützen des Tages: Philipp O. 4 Treffer, Jannes L. 2 Treffer,  Mathilda V. 1 Treffer, Paul S. 1 Treffer.

(30.04.2016) M.Lösel

Zu Gast in Rauenzell !!

 

Unser Nachwuchs war an diesen Freitag zu Gast bei der SG Neuses/ Rauenzell.
Der Nachwuchs legte gleich los wie Feuerwehr und nach nur 25-48 Sekunden stand es schon 2 : 0
für die SG Leutershausen/Wiedersbach. So erspielte sich das Team eindrucksvoll sich zahlreiche
Tormöglichkeiten das zu einem Halbzeitstand von 0 : 7 führte.
Nach der Pause nahm die Spielerische Überlegenheit ihren lauf unsere F.2 Mannschaft gewann das Auswärtsspiel am Ende mit 14:0.

Großes Lob gilt an die gesamte Mannschaft die an diesen Tag eindrucksvoll bewies das Fußball
ein Teamsport ist.
Torschützen : Philipp O. 5.Tore,Jannes L. 5.Tore, Kai F. 2.Tore, Fabian S. 1.Treffer,
und Paul S, 1.Tor

(22.04.2016) M.Lösel

 

 Rückrundenstart F.II

 

Zum ersten Heimspiel der Rückrunde in Wiedersbach war zu Gast die Kampfstarke F2 Jugend aus Bechhofen.

In den Anfangsminuten versuchte Bechhofen das Spiel an sich zu reißen und dies gelang auch über weite Strecken.

Nach ca. 10 Minuten kamen unsere Jungs besser ins Spiel und setzten auf ihr spielerischen Stärken,so entwickelten sich etliche

Torchancen die Beste kurz vor der Halbzeit als Philipp O. an den Pfosten schoss und der Ball wieder ins Halbfeld prallte und Jannnes L.

diesen an die Latte schoss. Und so ging Bechhofen mit etwas Glück mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. Zu beginn der 2 Halbzeit drängte die

SG Leutershausen - Wiedersbach auf den verdienten Führungstreffer der auch nach 31 Minuten durch einen schönen Schuss von Paul S.

zur 1:0 Führung gelang. In der weitern Drangphase verpasste der Nachwuchs  die Führung auszubauen. Es kam wie es kommen musste

Bechhofen steckte nie auf und kam kurz vor Spielende zu ihrer Chance die sie zum Ausgleich 1:1 nutzten.

Dies war auch der Endstand nach 40 Minuten in einem sehr gutem F2 Spiel.                     

(16.04.2016)  M.Lösel

 

 

Das erste Turnier war das eigene Turnier der Gustav Weißkopf Cup. 

Wir wurden mit fünf Siegen und einem Unentschieden erster. Die Torschützen waren Philipp mit 5 Jannes mit  3und Mathilda mit 1 Treffern.

Beim F1 Turnier der SG Geslau/Buch belegten wir als F2 einen hervorragenden vierten Platz. Die Torschützen waren Noah 5 Philipp 3 und Jannes 2 Treffer.

Beim Hallenturnier des TSV Elpersdorf wurde mit drei Siegen zwei Unentschieden und einer Niederlage der dritte Platz erreicht. Die Torschützen waren Paul 4 Jannes 3 Philipp 3 und Fabi 1 Treffer.

In Bechhofen erreichten wir mit zwei Siegen zwei Niederlagen und einem Unentschieden den dritten Platz. Die Torschützen waren Jannes 2 und Philipp 2.

Zum Abschluss der Hallensaison gewannen wir das Turnier in Burgbernheim mit vier Siegen und einem Unentschieden. Die Torschützen waren Philipp 2 Jannes 2 Paul 1 Dempsy 1 Fabian 1 Mathilda 1.

 

Im 3. Spiel der Rückrunde konnte die E1 Ihren ersten Erfolg erziehlen.

Nach zwei deutlichen Niederlagen in den ersten beiden Spielen, 

hat die Mannschaft Ihr wahres Gesicht gezeigt.

Mit Kampfgeist und spielerischer Überlegenheit haben sie den

sympathischen Gastgebern aus Weidenbach-Triesdorf keine Chance gelassen.

Bereits nach wenigen Minuten nahm das Torfestival seinen Lauf

und endete nach 50 Minuten mit einem 12:2 für unsere Farben.

Die Torschützen:

Louis 5, Robin 3, Nino 1, Jonas 1, Eigentore 2.

Fazit:

Wenn Alle an Bord sind und das abrufen, was sie können, dann

brauchen wir uns nicht zu verstecken.

24.04.16 Marco

Am kommenden Wochenende findet zum zweiten Mal unser Gustav-Weißkopf-Cup in der neuen Turnhalle Leutershausen statt.

Es sind alle unser Jugendmannschaften von den Bambinis bis zur D-Jugend in spannenden Turnieren aktiv.

Hierzu laden wir alle herzlich ein. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Turnierplan:

 

Unterkategorien